Anti-Rep-bAr: 13th - Der film - modern slavery

Die dritte Antirep-Bar am 23. November dreht sich um Kolonialismus und moderne Sklaverei.

Wir schauen gemeinsam den Film 13th. Der Film behandelt den Wandel der amerikanischen Gesellschaft und ihren strukturellen Rassismus. Mit der Einführung des 13ten Zusatzartikels der amerikanischen Verfassung wird die Sklaverei verboten, jedoch eine Verfolgung und Einkerkerung von prekarisierten Menschen aufgrund ihrer Armut und Hautfarbe gesetzlich verankert. Durch Zwangsarbeit in Gefängnissen wird eine neue Form der Ausbeutung erschaffen.

19Uhr: Anti-Rep Bar
20Uhr: Film & anschl. Diskussion

23. November
Kernstrasse 14, 8004 Zürich

Angehängte Dokumente