Ankündigung Infotag zum 1. Mai in St. Gallen

St. Gallen mobilisiert für den 1. Mai!

Was ist aus dem ersten Mai in St. Gallen geworden? Während in anderen Städten lautstark Freiheit und Gerechtigkeit eingefordert wird, findet bei uns ein Familienfest mit reaktionären, beinahe schon bürgerlichen Merkmalen statt. Wo sind die fortschrittlichen Stimmen geblieben? Wieso ist die Arbeiter*Innenbewegung in unserer Stadt verstummt?

Was genau geschehen ist und was Du und deine Freund*Innen dagegen tun können erfährst Du am Infotag 22.04.2018, im Schwarzen Engel (Engelgasse 22, 9000 St. Gallen.)

Genauere Informationen zum Inhalt des Anlasses folgen in Kürze.

Erhebe Deine Faust mit uns am 1. Mai, gegen die Repression und die schleichende Bürokratisierung des Tages der Arbeiter*Innen!

Mit Liebe und Zorn,
Deine Genoss*Innen vom Revolutionären St. Gallen

P.S.

Genauere Informationen folgen in Kürze.