AntiRepBar: Anti-Terror-Gesetze in der Schweiz

Die AntiRepBar findet einmal im Monat in Zürich an verschiedenen Orten statt. Ab 19 Uhr ist die Bar geöffnet und um 20 Uhr gibt es ein Input. Es gibt ein Büchertisch und jedes mal feine Cocktails und andere Getränke.

Nachdem diverse EU-Staaten in den letzten Jahren ihre Anti-Terror-Gesetze massiv verschärft haben, zieht nun auch die Schweiz nach.
Geplant sind etwa präventive polizeiliche Massnahmen, die «Gefährder*innen» unter Hausarrest stellen dürften und happige Verschärfungen im Strafrecht. In einem Input-Vortrag schauen wir uns an, was diese geplanten Anti-Terror-Gesetze aus juristischer Sicht bedeuten – und wie sie bereits in anderen Ländern gegen anarchistische, revolutionäre und antikapitalistische Kämpfe angewendet werden. Mit anschliessender Diskussion.

28. Februar 2019 @ Kernstrasse 14, 8004 Zürich

19Uhr: Anti-Rep Bar
20Uhr: Vortrag & anschl. Diskussion