AntiRepBar - Film "Do it"

Die AntiRepBar findet einmal im Monat in Zürich an verschiedenen Orten statt. Ab 19 Uhr ist die Bar geöffnet und am 20 Uhr gibt es ein Input. Es gibt ein Büchertisch, ein Gefangenenschreiben und jedes mal feine Cocktails und andere Getränke.

Der Film „Do it“ beleuchtet einen Ausschnitt der schweizer Politszene um 1970-74. Ein paar zürcher Jugendliche begannen Waffen, Granaten und Munition aus Armeedepots zu klauen und an verschiedene europäische bewaffnete Gruppen zu verteilen, bis sie in den Fokus des amerikanischen Geheimdienstes gerieten.

Anhand dieses teils zynischen Films wollen wir gewisse Aspekte dieser Zeit genauer beleuchten und je nach Bedarf zu diskutieren: So werden schreckliche Ausmasse der Repression aufgezeigt. Weiter soll aber auch ein Bewusstsein der Geschichte der internationalistischen revolutionären Linken geteilt und aufrecht erhalten werden. Als weiterer Diskussionspunkt sehen wir die Aussage: „Das kann man doch nicht machen“...

AntiRepBar am 17. Januar 2019 - Film im Kino Koch an der Rautistrasse 22 in 8047 Zürich. Die Bar ist ab 19 Uhr geöffnet und um 20 Uhr werden wir den Film "Do it" zeigen.