Antifa Rally durch den November

Es ist wieder Rally-Time! Im November versammeln wir uns erneut in verschiedenen Städten zum Austausch, zur Diskussion, zum Filmeschauen, zum Essen und zum Feiern! Im Sinne des Kampfes gegen Rassimus, Reaktion und Faschismus werden die verschiedenen Orte jeweils mit einem unterschiedlichen Programm aufwarten. Also, kommt in die Gänge! Nehmt an den Rallies teil!

weitere Infos über #antifarally

Die November-Rally en détail:

3. Nov.: St. Gallen, Restaurant Schwarzer Engel, 20:00 Uhr
Vortrag „Brauner Mist - Rechtsradikale Netzwerke im Dreiländereck“

5. Nov.: Zürich, 15:00 Uhr
Stadtrundgang zu Antifaschistischen Kämpfen in Zürich

11. Nov., Solothurn, Infoladen Cigno Nero, 20:00 Uhr:
Vortrag „Verschwörungstheorien und Rechtsextremismus, von allgemeinen Zusammenhängen zu konkreten Beispielen.“

17. Nov., Frauenfeld, Kaff, (mit Soli-Party), 19:30 Uhr:
Filmabend „The Antifascists“ mit anschliessender Diskussion

18. Nov., Basel, Infoladen Magazin, Inselstrasse 79, 18:00 Uhr (mit Häppchen!):
f*antifa: Antifaschismus ohne Feminismus wird nix. Feminismus ohne Antifaschismus läuft nicht.

19. Nov., Zürich, Volkshaus, 19:00 Uhr:
Vortrag: „Verschwörungstheorien und Rechtsextremismus, von allgemeinen Zusammenhängen zu konkreten Beispielen.“

22. Nov., Winterthur, Gasthof zum Widder, 19:30 Uhr:
Vortrag: Der Tössemer Krawall von 1934. Eine Geschichte aus dem Kampf gegen den Schweizer Fronten-Faschismus.

23. Nov., Zürich, Infoladen Kasama, 20:00 Uhr:
Feine Soli-Vokü.

24. Nov., Zürich, Punto d’Incontro, 19:00 Uhr:
Filmabend „The Antifascists“ mit anschliessender Diskussion.

27. Nov., Basel, Infoladen Magazin, Inselstrasse 79, 20:00 Uhr:
Offenes Antifaschistisches Treffen (OAT).

Filmtrailer, The Antifascists (2017): https://www.youtube.com/watch?v=KPare1-fHXM

Angehängte Dokumente