Antifaschistische Hausdurchsuchung in Nazi-WG in Goettingen

Am 01.03.2019 fand zwischen 18.50 Uhr und 00.00 Uhr in der Reinhaeuser Landstrasse 44 in Goettingen eine Antifaschistische Hausdurchsuchung statt. Durchsucht wurden die Zimmer der Nazis Philippe Navarre, Kim Diedrichsen und Paul Sass.
Es wurden mehrere Datentraeger, zahllose Unterlagen und Briefe, Nazidevotionalien und Waffen beschlagnahmt. Im Anschluss wurde die Wohnung mit Buttersaeure und Bitumen verwuestet.

Das war nur eine Warnung. Verpisst euch, ihr seid zu klein fuer diese Stadt!

Oder, Paul, um es in den Worten deiner dich einst liebenden Oma Lore zu sagen:

Egal welche Ideologie du hast, das wichtigste im Leben ist Liebe und Toleranz. Lass dich nicht in Hass und Gewalttiraden hineinziehen.














gez. Kommando Lore