Antifaschistischer Widerstand in Ostdeutschland von den späten 1980er bis heute

Freitag 9. November
KASAMA, Militärstrasse 87A, Zürich
19:30 Uhr

Antifaschistischer Widerstand in Ostdeutschland von den späten 1980er bis heute.

Lesung und Diskussion zum Buch «30 Jahre Antifa in Ostdeutschland» mit der Herausgeberin Christin Jänicke.

Die Buchvorstellung gibt Einblicke in Entstehung und Geschichte des antifaschistischen Widerstandes in Ostdeutschland. Zudem werden Rolle und Bedeutung feministischer Kämpfe, Raumaneignung durch Hausbesetzungen sowie die vielfältigen Auseinandersetzungen mit Nazis und Staat erörtert und diskutiert.

Die Veranstaltung ist Teil der Antifa-Rally 2018.

Updates über #antifarally auf Insta, Facebook und Twitter sowie barrikade.info

MOBITRACK: https://www.youtube.com/watch?v=bApAPKEeaC0

#antifarally #161 #antifa