Bis es keine Knäste mehr gibt

Der Staat versucht uns durch das Einsperren in Knästen voneinander zu trennen, aber auch uns von den bestehenden Kämpfen zu isolieren. Um diese Isolation zu durchbrechen, schicken wir auf Anfrage regelmässig alle neue Artikel, die auf Barrikade.info publiziert werden, in den Knast.

Kennst du Menschen, die sich über so einem Versand freuen würden? Musst du selber in den Knast?

Dann schreib uns eine Mail an barrikade@immerda.ch