Das war der Gipfel

Es geht nicht nur um den Gipfel - Eine ganze Welle von Angriffen auf digitale Infrastruktur in Frankreich, Italien und Belgien in diesem Sommer hat uns dazu bewogen, unterschiedliche Einschätzungen zu deren gesellschaftlicher Wirkungsweise wiederzugeben. Vielleicht lässt sich diese Diskussion hier im Blättchen weniger hysterisch als auf digitalen Plattformen führen. Also schreibt uns eure Gedanken dazu ...

Inhalt:

04 Kurze Unterbrechung der Reibungslosigkeit
Einige Infrastruktur-Angriffe im Sommer 2017
05 Sabotage und Brandanschläge in Europa
06 München: güterverkehr unterbrochen
07 Vom Kurzschluss zum sozialen Blackout
08 Zum Kabelbrand als Aktionsform
09 Zu „schwach“ um die „Richtigen“ zu treffen
11 Der Gipfel
13 Die öffentliche Verschwörung
16 „Freude schöner Götterfunken…“
25 G20 – Mehr als Riots
28 G20 – Tage der Revolte
30 Die Revolte aus Hamburg zurück in die Kieze tragen
32 Wir sind wütend
33 Nach G20 – Repression überwinden
35 Brief eines G20-Gefangenen aus der JVA Billwerder
36 Brief von Alessandro
38 Still not loving police
40 Expect resistance
42 Berlin: DNA-Entnahme vollstreckt
44 Sächsische SPD will Polizei-Befugnisse erweitern
45 Haftstrafe für Protest gegen PEGIDA
46 US-Justizministerium will Adressen
47 Cyber-Crime
48 Chip-Implantat zur Identifikation
49 Amazon – Block Black Friday 24.11.17
50 Linksunten.indymedia.org
51 Siempre Antifascista Festival Göttingen
Tag der deutschen Einheit in Mainz
53 HAUS MAINUSCH BLEIBT!
54 Eine Einschätzung zur Lage in Venezuela
59 „Deckname Jenny“ – Hurra; Abgedreht!

https://autonomesblaettchen.noblogs.org/

Angehängte Dokumente