Die neue Renitente ist da!

Die Renitente ist ein offenes Zeitungsprojekt aus der Zentralschweiz. Sie veröffentlicht verschiedene kritische Stimmen im Kampf gegen die Regierung von Migration. In der aktuellen kurzen Ausgabe widmen sich die Autor*innen individuellen Geschichten des Widerstands. Dieser passiert mal mit Leib und Leben, mal mit Farbe gegen Wände und Ämter.

Die Zeitung ist zu finden im Luzerner Infoladen Romp, in der neuen Besetzung Rosa Lavache (Güterstrasse 7) oder hier als .pdf.

Wir laden alle ein zur Diskussion der aktuellen Ausgabe am 8. Februar um 19 Uhr, im Rossstall (Industriestrasse 9). Da gibts auch Essen und Trinken :-)