Film über Widerstand im Roya-Tal

Das Roya-Tal im Süden der französichen Grenze zu Italien. Cédric Herrou, Landwirt, kultiviert dort seine Olivenbäume. Am Tag als er den Weg mit Flüchtenden gekreuzt hat, entscheidet er mit anderen Talbewohner*innen, sie zu beherbergen. Aber in dem er so handelt, bewegt er sich ausserhalb des Gesetzes...

Libre - Dokumentarfilm von Michel Toesca. Frankreich. 2018. 1h40

Das Roya-Tal im Süden der französichen Grenze zu Italien. Cédric Herrou, Landwirt, kultiviert dort seine Olivenbäume. Am Tag als er den Weg mit Flüchtenden gekreuzt hat, entscheidet er mit anderen Talbewohner*innen, sie zu beherbergen. Ihnen eine Schutzraum zu bieten und zu helfen, einen Asyl-Antrag zu stellen.
Aber in dem er so handelt, bewegt er sich ausserhalb des Gesetzes... Michel Toesca, langjähriger Freund von Cédric und ebenfalls Bewohner der Roya, hat ihn während drei Jahren begleitet. Als sensibilisierter und betroffener Beobachter hat er sich am Alltag des Zivilen Widerstands beteiligt und diesen mit der Kamera in der Hand Dokumentiert. Der Film ist die Geschichte des Kampfes von Cédric und vielen anderen.

Filmvorschau

Pressedossier


Der Film läuft ab dem 26. September Cinéma Eldorado in Dijon in Frankreich
Am 27. September ist Cédric Herrou vor Ort um den Film zu Präsentieren

P.S.

Übersetzt von dijoncter.info