Film und Diskussion: The Feminist in Cellblock Y

Die AntiRepBar findet einmal im Monat in Zürich an verschiedenen Orten statt. Ab 19 Uhr ist die Bar geöffnet und am 20 Uhr gibt es ein Input. Es gibt ein Büchertisch, ein Gefangenenschreiben und jedes mal feine Cocktails und andere Getränke.

„Wir können unser schädliches Verhalten nicht in Frage stellen, ohne das Patriarchat herauszufordern“. Ein Zitat von Reseda, verurteilt wegen bewaffnetem Raubüberfall. „The Feminist in Cellblock Y“ ist ein Dokumentarfilm der sich innerhalb vom Männerknast, kritisch mit dem Patriarchat und der Männlichkeit auseinandersetzt. Es bildet sich eine feministische Bewegung im Männerknast in Soledad, Kalifornien. Wir wollen den Film gemeinsam schauen, uns mit der Situation von LGBTQI* Gefangenen auseinandersetzen und uns fragen wie wir uns solidarisch gegenüber LGBTQI* Gefangenen zeigen, mit dem Ziel die Knäste und die Gesellschaft die sie braucht zu zerstören.

Ab 19 Uhr Bar und ab 20 Uhr Film: The Feminist in Cellblock Y (Englisch)

Freiestrasse 136
8032 Zürich