Kurznews - Rechte FC Wil Fans greifen Jusos an

Wil SG: Rechte FC-Wil-Fans greifen Jusos an

Aus dem Tagblatt und FM1 Today:

"Rund ein halbes Dutzend FC-Wil-Fans haben am Sonntag 6. Mai eine Karl-Marx-Party der Juso in Wil gestört. Die Polizei rückte aus, verhaftet wurde niemand."

"Rechte FC-Wil-Fans" haben die Karl-Marx-Party unterbrochen, sie wollten "pöbelnd und gewaltbereit hereinkommen". Jusos, die vom Bahnhof zur Party gelangen wollten, wurden von den Rechten verfolgt und mit Flaschen beworfen.

Mehr - auch zur Reaktion der Polizei - nachzulesen auf:

http://www.tagblatt.ch/ostschweiz/wil/juso-vorstand-kritisiert-polizei-nach-fc-fan-angriff-die-sind-scheinbar-auf-dem-rechten-auge-blind;art266,5287420

http://www.fm1today.ch/fc-wil-fans-greifen-jusos-in-wil-an/765623