Lange Nacht der Bildung

Liebe Mitstudierende
Wir müssen reden. Über Bildung und Karriere, Leistungsdruck und Ausstiegsträume. Eigentlich darüber, was wir den ganzen Tag tun. Und was wir bisher nicht getan haben.

Wir laden am Donnerstag, 16. November, zur Langen Nacht der Bildung an der Uni Bern ein. Dies ist der Tag, an dem schweizweit die «Lange Nacht der Karriere» an den Hochschulen stattfindet. An unserer Alternativ-Veranstaltung stellen wir die aufgeworfenen Fragen neu: Wohin führt uns Bildung? Und welche Zukunft wollen wir?

Die Nacht der Bildung ist der erste Schritt. Hin zu einer freien, furchtlosen Hochschule. Und heraus aus der Ohnmacht.

Bis dahin gibt es noch einiges zu tun – und wir zählen auch auf deine Hilfe. Hast Du eine Idee, was an der Nacht der Bildung abgesehen von unserem Programm noch passieren sollte? Oder verspürst Du Lust, an der Bar mitzuarbeiten? Wie mitmachen, erklären wir dir hier.

Es wäre super, wenn du auch all deine Bekannte, Freundinnen und Verwandte zur Nacht der Bildung einladen würdest. Auf Facebook oder indem du sie alle für unseren Newsletter (siehe unten auf der Seite) anmeldest. Wir haben auch Flyer gedruckt. Die kann man per Mail an info@nachtderbildung bestellen.

Wir freuen uns auf euch!