Serviceautos der ROSENMUND AG abgebrannt

Profiteur des Bässlergut-Ausbaus angegriffen

Letzte Nacht sind in Basel drei Autos der ROSENMUND AG abgebrannt. Das Unternehmen beteiligt sich am Bau des Gefängnisses Bässlergut, weswegen es schon mehrfach Sachschaden erleiden musste.
Wenn sich das Unternehmen sofort von diesem menschenverachtenden Auftrag zurückzieht, wird es seine Autos wieder unbehelligt in der Stadt abstellen können.

Auch wenn der Bau des neuen Knasts vorankommt: Noch ist nichts vorbei!
Bässlergut angreifen!


Da im Widerstand gegen den Neubau des Bässlergut Gefängnis schon ziemlich viel passiert ist, haben wir eine Zusammenfassung angefangen um zu einen Überlick zu bieten:

Rund um die Erweiterung
Demos und Strassenproteste
Direkte Aktionen