Solidarität mit dem zivilen Widerstand in Gaza – Demo in Bern

Seit dem 30. März 2018 protestieren Palästinenser*innen in Gaza mit zivilem Widerstand für ihr von der UNO anerkanntes Recht auf Rückkehr und für ein Ende der Blockade von Gaza. Heute, am 15. Mai, dem 70. Jahrestag der Vertreibung und Flucht der Palästi­nen­ser­*­innen aus ihren Heimatdörfern im heutigen Israel, ist eine grosse Abschlussdemonstration vorgesehen.

Die israelische Armee greift die Protestierenden mit tödlicher Gewalt an. Zwischen dem 30. März und 13. Mai wurden 49 Demonstrant*Innen wurden von Scharfschützen getötet, mehr als 8000 wurden von Gewehrkugeln, Gummimantelgeschossen und Tränengas zum Teil schwer verletzt. Gestern. 14. Mai, tötete das israelische Militär an einem einzigen Tag 55 Menschen und verletzte über 2700.

Die Straflosigkeit Israels muss beendet und ein umfassendes Waffenembargo gegen das israelische Apartheidregime verhängt werden. Schliessen wir uns der weltweiten Bewegung gegen die Apartheid in Israel an.

#GreatReturnMarch

JPEG - 186.7 kB







JPEG


P.S.

Kundgebung gegen das Massaker in Gaza, heute 15.5., 17 Uhr, Bahnhofplatz Bern.