Spaziergang zum 8. Jahrestag Kneubühl-Festnahme in Thun

Am 17. September 2018 um 13:30 Uhr (Besammlung in der Bahnhofshalle Thun) findet zum 8. Jahrestag seiner Festnahme der 2. Spaziergang für den als Amokrentner verleumdeten Kneubühl statt. Vorgesehen ist ein friedlicher Spaziergang mit Austausch von Informationen wie eine Rückkehr zu mehr Rechtsstaatlichkeit zu beschleunigen ist.

Kurz nach Bekanntgabe dieses Vorhabens, erhielt ich vom zuständigen Thuner Polizeibeamten Keller einen Anruf mit der Aufforderung eine für solche Zwecke erforderliche Bewilligung einzuholen. Er versprach mir die Unterlagen zu mailen. Die habe ich so ausgefüllt:

Datum der Kundgebung:
17. September 2018

Art der Kundgebung:
Spaziergang

Thema der Kundgebung:
Unrecht-Vermarktung

Veranstaltende Organisation(en):
Besorgte Bürger

Erwartete Anzahl Teilnehmer und Teilnehmerinnen:
als zwei, aber ich habe keine Ahnung

Besammlungsort:
Bahnhof Thun in der Bahnhofshalle

Umzugsroute:
Direkter Weg zum Regionalgefängnis

Mehr Infos zu Verwahrung: www.verwahrung.ch