Themenabend Tierbefreiung: Textdiskussion

Wir diskutieren gemeinsam den Text "Antispeziesismus muss andere Kämpfe mitberücksichtigen."

Ort: Fabrikool (Fabrikstrasse 16, Länggasse, Bern)
Zeit: 16.Mai, 17.30 Uhr KüfA, 18.00 Uhr Diskussion.

Dieser Text formuliert eine solidarische Kritik am Antispeziesismus. Er benennt zum einen problematische Diskurse und offen reaktionäre Strömungen, die sich auf den Antispeziesismus beziehen. Zum anderen entschlüsselt er verkehrte Argumente, die regelmässig verwendet werden, um den Speziesismus zu rechtfertigen.

Menschen können auch an der Diskussion teilnehmen, ohne den Text vorgängig gelesen zu haben.