Überwacht und weggesperrt

15.02 / 19 uhr / Kino Reitschule / Bern

Eine Info-Veranstaltung über die aktuellen Veränderungen des Schweizer Gefängnissystems. Während früher unverheiratete Frauen wegen liederlicher Lebensführung eingesperrt wurden, entscheiden heute computer-generierte Algorithmen über Rückfallrisiko und Verwahrung. Das Knastsystem wird immer mehr auf Prävention und Überwachung ausgerichtet und darauf, nicht mehr nur zu bestrafen, sondern zugleich zu therapieren.

Eine Diskussion über forensische Psychiatrie und warum diese Entwicklung unsere Ablehnung genauso verdient hat, wie das Justizsystem an sich, wer von diesem profitiert und warum es so wichtig ist, Knastkritik grundsätzlich und zusammen mit Kapitalismuskritik zu formulieren.

15.02 / 19 uhr / Kino Reitschule / Bern