Up Against! Montag 9. Oktober im UpState & RAF

Nach mehr als 40 Jahren kehrt Ben Morea an den Ort der Revolution zurück. Wir kennen ihn von seinen Geschichten, von seinen Visionen und von der Strasse. Er besucht uns in Zürich vom 09. bis 16. Oktober um von der Vergangenheit zu erzählen, über die Zukunft nachzudenken und um eine radikale Gegenwart zu leben. Mit dem Aufruf «Up Against!» laden wir euch alle ein Teil eines wochenlangen Programmes zu sein.

Bringt Inputs! Holt Infos!

Wir starten die Woche am Montag den 9. Oktober mit einer grossen VoKü im RAF (Raum für Autonomie und Ferlehrnen) und UP STATE and der Flüelastrasse 54. Im UP STATE öffnen wir eine fragmentierte A-nsammlung mit Material des anarchistischen Magazins «Black Mask» und der Gruppe «Up Against The Wall, Motherfucker!». Ben Morea war eine der treibenden Kräfte in beiden Projekten. Die verhandelbare Repräsentation der Materialien von «Black Mask» und «Up Against the Wall, Motherfucker!» wird in der A-nsammlung mit gegenwärtigem Material erweitert, kommentiert, und aktualisiert.

Wenn ihr die A-nsammlung sehen oder erweitern wollt, kontaktiert uns, up-against@riseup.net oder per Telefon. Mehr Informationen auf https://upagainst.noblogs.org/a-nsammlung-a-ggregation/

Für weitere Informationen:
https://upagainst.noblogs.org/
https://libcom.org/history/against-wall-motherfucker-interview-ben-morea
https://en.wikipedia.org/wiki/Up_Against_the_Wall_Motherfuckers