[Updates]Liveticker vom Klimastreik

Klimastreik - Was ist das?

Der nationale Klimastreik ist Teil einer internationalen Klimabewegung. Die Bewegung ist dezentralisiert und wird von jungen Menschen unterstützt, die erkannt haben, dass die Politik nicht auf die Klimakrise reagiert und die Zukunft ihrer Generation nicht schützt.

Was sind die Forderungen?

  • dass die Schweiz den nationalen Klimanotstand ausruft: “Die Schweiz anerkennt die Klimakatastrophe als zu bewältigende Krise. Sie hat folglich auf die Krise zu reagieren und die Gesellschaft folglich auch über diese Krise zu informieren.”
  • dass die Schweiz bis 2030 im Inland Netto 0 Treibhausgasemissionen ohne Einplanung von Kompensationstechnologien hat.
  • Klimagerechtigkeit.

Falls diesen Forderungen im aktuellen System nicht nachgekommen werden kann, braucht es einen Systemwandel.

  • Barrikade Live Ticker

    Wir beenden den Ticker.
    Danke dass du barrikade.info gelesen hast!

  • Genf

    In Genf ist die Nachdemo auch zu Ende.
    Personen wurden gewaltvoll festgenommen, ein Wasserwerfer in Stellung gebracht. Anscheinend sei ein Polizist über eine am Boden sitzende Person gelaufen und auf den Kopf gestanden.
    Antirep Genf meldet: Falls du eine Busse erhalten hast ist es sehr wichtig, die Antirep-Gruppe zu kontaktieren (antirep-ge@riseup.net). Sie können dich bei einer Einsprache unterstützen!

  • St. Gallen

    Die Organisator*innen rechnen mit 2’000 Demonstrant*innen.
    Die nächste Demo ist am 6. April

  • St. Gallen

    Die Demonstration endet mit viel Applaus auf dem Gallusplatz

  • St. Gallen

  • St. Gallen

    Die Demo ist nun am Bahnof angelangt

    ein Fisch gefüllt mit Müll symbolisiert Abfall in den Meeren

  • St. Gallen

    Impression von der Demo

  • St. Gallen

    Mittlerweile sind deutlich mehr als 1’000 Personen an der Demo. Mit Pfannendeckel und Tröten ausgerüstet zieht die Demo laut und gut gelaunt durch die Strassen.

  • Genf

    Achtung, die Polizei macht Kontrollen. Anscheinen versuchen sie Angst zu verbreiten indem sie mit saftigen Bussen drohen.
    Falls ihr Probleme mit den Cops habt, schreibt ans Anti-Rep: antirep-ge@riseup.net

  • St. Gallen

    Parole Nr. 1 «Wäm sini Zuekunft, öisi Zuekunft!»

0 | 10 | 20 | 30 | 40

Barrikade Live Ticker

19:04:27 - 15.03.2019

Wir beenden den Ticker.
Danke dass du barrikade.info gelesen hast!

Genf

18:50:04 - 15.03.2019

In Genf ist die Nachdemo auch zu Ende.
Personen wurden gewaltvoll festgenommen, ein Wasserwerfer in Stellung gebracht. Anscheinend sei ein Polizist über eine am Boden sitzende Person gelaufen und auf den Kopf gestanden.
Antirep Genf meldet: Falls du eine Busse erhalten hast ist es sehr wichtig, die Antirep-Gruppe zu kontaktieren (antirep-ge@riseup.net). Sie können dich bei einer Einsprache unterstützen!

St. Gallen

18:43:58 - 15.03.2019

Die Organisator*innen rechnen mit 2’000 Demonstrant*innen.
Die nächste Demo ist am 6. April

St. Gallen

18:42:29 - 15.03.2019

Die Demonstration endet mit viel Applaus auf dem Gallusplatz
JPEG

St. Gallen

18:41:46 - 15.03.2019

JPEG

St. Gallen

18:01:10 - 15.03.2019

Die Demo ist nun am Bahnof angelangt
JPEG

JPEG
ein Fisch gefüllt mit Müll symbolisiert Abfall in den Meeren

St. Gallen

17:49:13 - 15.03.2019

Impression von der Demo
JPEG

St. Gallen

17:34:05 - 15.03.2019

Mittlerweile sind deutlich mehr als 1’000 Personen an der Demo. Mit Pfannendeckel und Tröten ausgerüstet zieht die Demo laut und gut gelaunt durch die Strassen.
JPEG

Genf

17:31:01 - 15.03.2019

Achtung, die Polizei macht Kontrollen. Anscheinen versuchen sie Angst zu verbreiten indem sie mit saftigen Bussen drohen.
Falls ihr Probleme mit den Cops habt, schreibt ans Anti-Rep: antirep-ge@riseup.net

St. Gallen

17:26:05 - 15.03.2019

Parole Nr. 1 «Wäm sini Zuekunft, öisi Zuekunft!»
JPEG

St. Gallen

17:21:11 - 15.03.2019

Die Demo läuft jetzt los, Richtung Marktgasse

St. Gallen

17:19:22 - 15.03.2019

Parole zum Aufwärmen: «Ufe mit de Klimaziel, abe mit em CO2»

St-Gallen

17:15:41 - 15.03.2019

Demo geht bald los. Schon mehr als 700 Menschen von Ort.

JPEG

Genf

17:02:37 - 15.03.2019

Ende der Demo und Start einer Nachdemo

JPEG
JPEG
JPEG

Zürich

16:13:49 - 15.03.2019

Der Kessel wurde aufgelöst. Die Demo zieht Richtung Bahnhofstrasse.

Lausanne

16:10:46 - 15.03.2019

Die letzten Personen wurden nach ihrer Verhaftung während der Evakuierung des Besetztes Retraite Populaire freigelassen. Die Demonstration in Lausanne endete gut mit einem tollen Henris Des- und Explosion de Caca- Konzert

Zürich

16:07:15 - 15.03.2019

Der einte Finger hat es geschafft an den Paradenplatz zu kommen und wurde dort von den Bullen gekesselt. Es werden Leute kontrolliert

JPEG

Zürich

15:52:43 - 15.03.2019

Die Nachdemo hat sich in 3 Finger verteilt

Zürich

15:47:18 - 15.03.2019

Nachdemo am starten am Stauffacher. Bullen sind auch schon präsent.
Kommt und passt auf euch auf!

Zürich

15:28:11 - 15.03.2019

Die Demo erreicht den Helvetiaplatz. Es werden Abschlussreden gehalten und die Stimmung ist immer noch gut.

JPEG

Bern

15:25:50 - 15.03.2019

Die Nachdemo endet vor der Reitschule

JPEG

Genf

15:24:20 - 15.03.2019

Banderoles de tête : "Pas de nature, pas de futur", "Pour le climat, face à l’État", "La jeunesse emmerde vos compromis".

JPEG

Genf

15:09:50 - 15.03.2019

Demo ist gestartet. Sehr viele Leute! Sicherlich eine der größten Demons in Genf in den letzten Jahren.

JPEG

Lausanne

15:07:24 - 15.03.2019

video der Besetzung der Pensionkasse Retraite populaire in Lausanne hier

Zürich

15:01:53 - 15.03.2019

Die Polizei beschützt den Paradenplatz. Sonst keine grosse Bullenpräsenz in Zürich

JPEG
JPEG

Bern

14:52:35 - 15.03.2019

Etwa 200 Menschen laufen laustark durch die Längasse

JPEG

Bern

14:37:14 - 15.03.2019

Die Demo hörte um ca. 14 Uhr auf dem Waisenplatz auf. Anschliessend startete von dort aus eine Nachdemo durch die grossen Einkaufstrasse richtung Bahnhofsplatz

JPEG
JPEG
JPEG
JPEG

Bern

14:25:00 - 15.03.2019

In Bern formiert sich nun eine Nachdemo via Marktgaasse Richtung Bahnhof.

Zürich - Regenschirmdemo

14:23:22 - 15.03.2019

Mehr als 10’000 Menschen jetzt.
Die Stimmung ist im Gegensatz zum Wetter prächtig. Laustark werden diverse Parolen skandiert!

JPEG
JPEG
JPEG
JPEG

Bern

14:09:14 - 15.03.2019

Gute Stimmung - Demo geht vom Bärägrabe fort

JPEG
JPEG

Zürich

13:40:56 - 15.03.2019

Laut ersten Schätzungen:
Zwischen 7000-10’000 Menschen auf der Strasse!

JPEG

Zürich

13:35:16 - 15.03.2019

Die Polyterasse (der Treffpunkt der Demo) war voll. Jetzt startete die Demo in Richtung Universität

JPEG

Zürich

13:28:06 - 15.03.2019

Regnerische, aber gute Stimmung
JPEG

Zürich

13:24:07 - 15.03.2019

Auch in Zürich sind trotz Regen und Wind Menschen auf dem Platz eingetrudelt

Bern

13:23:09 - 15.03.2019

Das BKW-Hauptgebäude auf dem Viktoriaplatz wird von den Bullen bewacht.
2011 wurde der Vorplatz dieses Hauses von einem Anti-AKW-Camp über mehrere Wochen besetzt. Dieses Protestcamp war eine gute Protestplattform mit viel Ressonanz ;)

JPEG
JPEG

Bern

13:14:04 - 15.03.2019

12:40: Demo lief los in Richtung Viktoriaplatz, um die 10’000 Leute

Bern

12:39:34 - 15.03.2019

Über 1000 Leute auf dem Waisenhausplatz in Bern.
Viele Transpis, Schilder, Flyers, etc.
Gute Stimmung, es kommen immer noch mehr Leute auf dem Platz.
Im Moment gibt es mehrere Reden auf dem Platz, anschliessend geht die Demo los.

JPEG
JPEG
JPEG
JPEG

Lausanne

12:24:39 - 15.03.2019

Nach einem ersten Besuch bei der Credit Suisse besucht jetzt ein Teil der Demonstration die Pensionskasse Retraite Populaire, die massiv in fossile Brennstoffe investiert.

JPEG
JPEG
JPEG

Lausanne

11:45:05 - 15.03.2019

Jetzt schon um die 20’000 Menschen bei der Demo.
JPEG

Die Anti-Werbungs-Brigade war auch in Lausanne aktiv
JPEG

Lausanne

11:18:32 - 15.03.2019

Demo läut mit etwa 10’000 Menschen

Lausanne

11:10:47 - 15.03.2019

Schon mehrere tausend Menschen in Lausanne

PNG
PNG

Genf

10:51:24 - 15.03.2019

Und grad noch mal ein kleines Bild von Genf

JPEG

Schweizweiter Klimastreik

10:43:50 - 15.03.2019

Heute findet in der ganzen Schweiz Klimastreiks statt. Hier eine Liste der verschiedene Treffpunkte.

AARAU, BAHNHOFPLATZ, 10:30
BADEN, BAHNHOFPLATZ, 14:00
BÂLE, MÜNSTERPLATZ, 13:00
BELLINZONA, LARGO ELVETIA, 14:00
BERNE, WAISENHAUSPLATZ, 12:00
BIEL, PLACE DE L’ESPLANADE, 14:00
BRIG, SEBASTIANSPLATZ, 15:00
COIRE, ALEXANDERPLATZ, 18:30
DELÉMONT, PLACE DE LA GARE, 10:00
FRAUENFELD, LINDENPARK, 13:00
FRIBOURG, PLACE GEORGES-PYTHON, 13:30
GENÈVE, VINGT-DEUX-CANTONS, 10:00 (14:00 manifestation)
GLARUS, KANTONSSCHULE, 10:30
LAUSANNE, PLACE DEL LA GARE, 10:30
LUGANO, PIAZZA DELLA RIFORMA, 12:00
LUZERN, ROSENGART-PLATZ, 11:00
NEUCHÂTEL, UNIVERSITÉ (arrêt de bus), 11:30
OLTEN, TROTTERMATTE (Martin Disteli-Strasse 27), 10:45
SCHAFFHOUSE-ZURICH
SION, PLACE DE LA PLANTA, 13:00
SOLEURE, MARKTPLATZ, 12:10
ST. GALLEN, VADIAN DENKMAL, 17:00
THUN, RATHAUSPLATZ, 13:00
ZUG, POSTPLATZ, 11:15
ZURICH, POLYTERRASSE ETH, 13:00

Genf - Stimmungsankündigung

10:39:38 - 15.03.2019

Ein kleines Foto, das in Genf in Chêne-Bougeries aufgenommen wurde, um sie in Stimmung zu bringen!

JPEG

Tagesbeginn

10:35:01 - 15.03.2019

Gleich geht’s los. Zum Beispiel in Lausanne wo die Demo jetzt beginnt.
Um die Mobilisierung live aus der Westschweiz mitverfolgen ist das bei unsere Freund*innen von Renverse.co

Angehängte Dokumente