Was läuft in Afrin? Veranstaltung mit Kerem Schamberger

Was läuft in Afrin?
Gespräch & Diskussion mit Kerem Schamberger.

Seit Mitte Januar greift der türkische Staat gemeinsam mit islamistischen Milizen der ehemaligen Freien Syrischen Armee den Kanton Afrin im Westen von Rojava an. Die GenossInnen der YPG/YPJ leisten gemeinsam mit der lokalen Bevölkerung einen erbitterten Widerstand und verteidigen ein fortschrittliches Projekt, das unser aller Hoffnung ist. Darum wollen wir mit Kerem über die politischen Hintergründe der militärischen Offensive reden und die aktuelle Situation in Rojava und der Türkei beleuchten. Er ist Mitglied der marxistischen linken und besonders in Fragen der Türkei und Kurdistans aktiv.

Überall ist Afrin, überall ist Widerstand!
24. Februar 2018, 14 Uhr Kasama Zürich (Militärstrasse 87A)