Welchen Platz nimmt Antispeziesismus in sozialen Kämpfen ein?

Wir möchten an diesem Abend darüber diskutieren, welchen Platz Antispeziesismus in sozialen Kämpfen einnimmt und warum eine vegane KüfA nicht ausreicht.

Dabei möchten wir veschiedene Fragen gemeinsam diskutieren:

  • Was ist "Antispeziesismus"?
  • Welche Kritik gibt es an "Lifestyle Veganismus"?
  • Wieso ist es nicht genug, sich tierproduktfrei zu ernähren?
  • Was gibt es für aktuelle antispeziesistische Kämpfe?

Wir laden alle herzlich zu diesem Abend ein! Das Programm sieht folgendermassen aus:
18:00 vegane KüfA (alias weltberümtes Brot und Spiele)
19:30 kurzer Input & Diskussion

Ort : Café Toujours, Freiburgerstrasse 131, Bern